Bleaching und
ästhetische
Behandlungen

Das Lächeln ist einer der zentralen Punkte des Gesichtes und wichtig für das Selbstvertrauen und die Schönheit. Der Mund spielt eine Hauptrolle für die Kommunikation und die Gesundheit.

Eine regelmässige Dentalhygiene ist der Schlüssel zu einer guten Mundgesundheit und trägt entscheidend zur Selbstsicherheit bei. Die regelmässige Entfernung des Zahnbelags auf den Zähnen verhindert die Entstehung von Bakterien, die Zahnfleischentzündungen verursachen (Gingivitis) und erhält Ihre Zähne glatt und strahlend.

Mit wenigen täglichen Ritualen und regelmässigen Sitzungen bei Ihrem Dentalhygieniker oder Ihrem Zahnarzt erhalten Sie Ihr Lächeln mit schönen und gesunden Zähnen.  Unser Dentalhygiene-Team wird Ihnen Tipps und Tricks verraten, wie Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch gesund erhalten.

Möchten Sie gerne Ihre Zahnfarbe etwas aufhellen oder ganz weisse Zähne haben? Unsere Dentalhygieniker führen auf Wunsch ein professionelles Bleaching durch. Gerne beraten Sie unsere Dentalhygieniker oder Zahnärzte, um Nebenwirkungen von Bleichmitteln für zu Hause zu vermeiden.

Hier gibt es mehr Informationen zu den Bleaching-Methoden, die wir in den Adent Zahnarztzentren empfehlen:

BLEACHING

Ein strahlend weisses Lächeln dank unserem Home-Bleaching

Die natürliche Farbe der Zähne – die von orange bis grau reicht, einschliesslich gelb und weiss – ist individuell verschieden. Sie hängt von der Wirkung von Mineralsalzen im Dentin (Gewebe tief im Innern des Zahns) ab. Auch wenn man es kaum glauben kann, ist ein gelber Zahn ein gut mineralisierter Zahn und das bedeutet, dass er resistenter gegenüber Karies ist. Opaleszente Zähne hingegen sind schwächer mineralisiert und oft anfällig auf Säureattacken, die für Karies verantwortlich sind. Unser spezielles Bleaching mit professionellen Produkten garantiert Ihnen ein sichtbares Ergebnis, welches weder für Zahnfleisch noch für Zähne agressiv ist. Für ein Bleaching wird Wasserstoff- oder Carbamidperoxid in Form eines Gels verwendet. Das auf die Zähne auftragene Gel, reagiert in Kontakt mit dem Zahnschmelz, dringt in die Zahnstruktur ein und ändert die Farbe des Dentins.

Devitalisierte Zähne können auch gebleicht werden: Durch ein spezielles Bleaching von einem Zahnarzt. Es wird eine kleine Öffnung auf der Rückseite des Zahns gemacht und das Gel wird direkt in den devitalisierten Zahn injiziert.

Es bestehen verschiedene Kontraindikationen beim Bleaching: Kronen und Plomben können nicht gebleicht werden, es darf kein Zahnstein vorhanden sein. Freiliegende Stellen, Karies oder andere Pathologien müssen kontrolliert und durch eine Zahnärztin oder einen Zahnarzt geprüft werden, um jegliche Komplikationen zu vermeiden, die während der Bleaching-Behandlung auftreten könnten. Des Weiteren wird Schwangeren, starken Rauchern sowie Jugendlichen bis zu 18 Jahren von diesen Behandlungen abgeraten. Die Entwicklung der Zähne bei Jugendlichen ist noch nicht abgeschlossen, die Wurzeln sind noch sehr offen und empfindlich. Zahnkronen und Komposite (im allgemeinen als Plomben bezeichnet) können nicht gebleicht werden. Im Seitenzahnbereich kann das Bleaching in diesem Fall problemlos durchgeführt werden, im Frontzahnbereich sollte das Komposite oder die Krone nach dem Bleaching ausgetauscht und der neuen Zahnfarbe angepasst werden.

Unsere professionellen Bleaching-Technologien

  • Philips Zoom®: Bleaching für zu Hause. Verwendung eines Bleaching-Gels und individuell angefertigte Zahnschienen, hergestellt von unserem Labor Adent 3D. 
  • BlancOne®: Bleaching im Zahnarztzentrum durch den Dentalhygieniker unter Verwendung eines Bleaching-Gels sowie einer Lampe. 

Fragen Sie Ihren Zahnarzt oder Ihren Dentalhygieniker, welche Methode am besten für Sie geeignet ist.

Zur Erinnerung: Bleaching-Behandlungen können nur bei einem gesunden Gebiss ohne Zahnstein und ohne Erkrankungen durchgeführt werden.

Falls Sie mit der Farbe Ihrer Zähne nicht zufrieden sind oder Sie von einem Lächeln wie Julia Roberts träumen, geben wir Ihnen einen Rat: Verwenden Sie nicht Trick 17 und putzen Ihre Zähne mit Zitronensaft oder Natriumhydrogenkarbonat. Unsere Spezialisten raten Ihnen von diesen « Hausmitteln » zur Zahnaufhellung ab. Die natürliche Farbe unserer Zähne hängt von mehreren Faktoren ab, sowohl inneren als auch äusseren. Falls Sie Ihre Zähne bleichen wollen, wenden Sie sich an Ihren Zahnarzt oder Dentalhygieniker für eine fachkundige Beratung.

BLEACHING
FÜR ZU HAUSE

Zahnschienen für Bleaching : Wie funktioniert das?

  • Der Dentalhygieniker oder der Zahnarzt macht einen Abdruck von Ihren Zähnen und übergibt diesen an den Zahntechniker. Ihre individuelle Zahnschiene für das Bleaching wird in den Laboren der Gruppe Adent hergestellt.
  • Die Herstellung der Schiene dauert circa eine Woche. Danach wird ein neuer Termin vereinbart für die Anprobe. Sie erhalten dann Tipps zur Anwendung sowie die Bleaching-Utensilien (Zahnschiene und Bleaching-Gel). Sie können die Zahnschiene während mehrerer Stunden nach Ihren Wünschen tagsüber oder nachts tragen. Schon nach einigen Tagen sind die Ergebnisse sichtbar und nach zwei Wochen ist die Behandlung beendet.
  • Sie können Ihre Zahnschiene aufbewahren und für weitere Anwendungen wiederverwenden.

ATTENTION

LES ÉLÉMENTS EN-DESSOUS SERONT CACHÉS SUR TABLETTE VERTICALE.

TOUTE MODIFICATION DE CES DERNIERS DOIT ÊTRE  REPORTÉE DANS LA RANGÉE EN DESSOUS

adent-bleaching-Zahnschiene-01
adent-bleaching-Zahnschiene-02

ATTENTION

CE BLOC EST NÉCESSAIRE POUR OBTENIR
UN RENDU CONVENABLE SUR TABLETTE VERTICALE

TOUS LES ÉLÉMENTS DANS CE DERNIER DOIVENT ÊTRE MIS À JOUR
LORSQU’ILS SONT MODIFIÉS AU-DESSUS

Für wen ist diese Bleaching-Methode sinnvoll?

Diese Methode eignet sich für Personen über 18 Jahre, die sich dauerhaft weisse Zähne wünschen und bei denen es keine Kontra-Indikationen für diese Behandlung gibt.

Es handelt sich um ein professionelles, effektives und sicheres Zahn-Bleaching-Verfahren. Die Zahnschienen sind kaum sichtbar und können nach Wunsch tagsüber oder nachts getragen werden. Die innovative Zusammensetzung des Gels, geht keine Kompromisse mit Ihrer Gesundheit ein, es schützt Ihren Zahnschmelz und stärkt Ihre Zähne.

Vorsichtsmassnahmen und Tipps

Eine gute Mundgesundheit ist Voraussetzung, um ein Zahnbleaching durchzuführen. Ein Kontrolltermin bei Ihrem Zahnarzt vor der Durchführung des Bleachings ist notwendig. Es dürfen keine freiliegenden Stellen, Karies oder andere Pathologien vorhanden sein, bevor mit der Bleaching-Behandlung begonnen werden kann.

Des Weiteren wird Schwangeren, starken Rauchern sowie Jugendlichen bis zu 18 Jahren von diesen Behandlungen abgeraten. Die Entwicklung der Zähne bei Jugendlichen ist noch nicht abgeschlossen, die Wurzeln sind noch sehr offen und empfindlich. Zahnkronen und Komposite (im allgemeinen als Plomben bezeichnet) können nicht gebleicht werden. Im Seitenzahnbereich kann das Bleaching in diesem Fall problemlos durchgeführt werden, im Frontzahnbereich sollte das Komposite oder die Krone nach dem Bleaching ausgetauscht und der neuen Zahnfarbe angepasst werden.

BLEACHING
IN 10 MINUTEN

Ein strahlend weisses Lächeln dank unseres Express-Bleachings BlancOne®: kurze Behandlung – schnelles Ergebnis

Diese Bleaching-Methode wird in den untenstehenden Adent Zahnarztzentren durchgeführt. Die Technologie BlancOne® ist die erste kosmetische Linie im Dentalbereich, die  BlancOne® CLICK  und BlancOne® TOUCH, zwei professionelle Bleachingverfahren, die bei den Patienten sehr beliebt sind, vereint. Tatsächlich liefern sie in wenigen Minuten sehr bemerkenswerte Ergebnisse. Die Behandlungsdauer ist kürzer als beim Home-Bleaching. Die Behandlung wird im Zahnarztzentrum durch speziell für BlancOne® geschulte Dentalhygieniker durchgeführt. Ein gesundes Gebiss ohne Zahnstein und Pathologien ist Voraussetzung für das Bleaching.

Wie läuft das Bleaching im Zahnarztzentrum ab?

Das Express-Bleaching wird von unseren diplomierten Dentalhygienikern direkt am Behandlungsstuhl durchgeführt. Die Behandlung wird in einer Sitzung mit professionellen, bewährten und bekannten Produkten durchgeführt, die 16 % Carbamidperoxid enthalten.

Nachdem Sie auf dem Stuhl Platz genommen haben, wird das Bleachinggel auf Ihre Zähne aufgetragen wirkt dann für circa 10 Minuten ein. Mit einer biophotonischen Lampe (ultraviolettes Licht) wird das Bleachinggel aktiviert. Um das Zahnfleisch zu schützen wird vorab Vitamin D aufgetragen. 

Schon nach 10 Minuten ist das Ergebnis sichbar. Sie können mit einem strahlend weissen Lächeln nach Hause gehen 😊.

Das Bleaching BlancOne® Click

BlancOne® CLICK ist ein Bleaching in nur 10 Minuten. Es wird nach einer Zahnreinigung durchgeführt. Die Zähne werden damit um 2 – 3 Töne weisser für eine Dauer von ca. 4 – 6 Monaten.

Das Bleaching BlancOne® Touch

BlancOne® TOUCH ist eine tiefgehende und dauerhafte Zahnaufhellung während 30 Minuten. Die Zusammensetzung erzielt um 3 – 4 Töne weissere Zähne für eine Dauer von ca. 8 – 12 Monaten.

Welche Vorteile bietet ein professionelles Bleaching BlancOne ®?

Die Behandlung ist kurz, effektiv und erfüllt die Bedürfnisse unserer Patienten, wie zum Beispiel:

  • Es ist nur eine Sitzung für strahlendere, weissere Zähne nötig.
  • Die Behandlungszeit ist kurz (10 Minuten nach Auftragen des Gels) und kann direkt nach der Zahnreinigung stattfinden.
  • Die Zahnempfindlichkeit ist gering (bei unseren Patienten getestet).
  • Das Ergebnis ist natürlich und dauerhaft.

Vorsichtsmassnahmen und Tipps

Eine gute Mundgesundheit ist Voraussetzung, um ein Zahnbleaching durchzuführen. Ein Kontrolltermin bei Ihrem Zahnarzt vor der Durchführung des Bleachings ist notwendig. Es dürfen keine freiliegenden Stellen, Karies oder andere Pathologien vorhanden sein, bevor mit der Bleaching-Behandlung begonnen werden kann.

Des Weiteren wird Schwangeren, starken Rauchern sowie Jugendlichen bis zu 18 Jahren von diesen Behandlungen abgeraten. Die Entwicklung der Zähne bei Jugendlichen ist noch nicht abgeschlossen, die Wurzeln sind noch sehr offen und empfindlich. Zahnkronen und Komposite (im allgemeinen als Plomben bezeichnet) können nicht gebleicht werden. Im Seitenzahnbereich kann das Bleaching in diesem Fall problemlos durchgeführt werden, im Frontzahnbereich sollte das Komposite oder die Krone nach dem Bleaching ausgetauscht und der neuen Zahnfarbe angepasst werden.

Das Express Bleaching BlancOne ® wird in folgenden Zahnarztzentren angeboten:

Haben Sie Interesse an der Technologie BlancOne ® oder möchten Sie vorab weitere Informationen?

Nehmen Sie Kontakt mit dem Zahnarztzentrum in Ihrer Nähe auf. Unsere Dentalhygieniker sind in allen unseren Zahnarztzentren von Montag bis Samstag von morgens bis abends für Sie da.

BLEACHING

Ein strahlend weisses Lächeln dank unserem Home-Bleaching

Die natürliche Farbe der Zähne – die von orange bis grau reicht, einschliesslich gelb und weiss – ist individuell verschieden. Sie hängt von der Wirkung von Mineralsalzen im Dentin (Gewebe tief im Innern des Zahns) ab. Auch wenn man es kaum glauben kann, ist ein gelber Zahn ein gut mineralisierter Zahn und das bedeutet, dass er resistenter gegenüber Karies ist. Opaleszente Zähne hingegen sind schwächer mineralisiert und oft anfällig auf Säureattacken, die für Karies verantwortlich sind. Unser spezielles Bleaching mit professionellen Produkten garantiert Ihnen ein sichtbares Ergebnis, welches weder für Zahnfleisch noch für Zähne agressiv ist. Für ein Bleaching wird Wasserstoff- oder Carbamidperoxid in Form eines Gels verwendet. Das auf die Zähne auftragene Gel, reagiert in Kontakt mit dem Zahnschmelz, dringt in die Zahnstruktur ein und ändert die Farbe des Dentins.

Devitalisierte Zähne können auch gebleicht werden: Durch ein spezielles Bleaching von einem Zahnarzt. Es wird eine kleine Öffnung auf der Rückseite des Zahns gemacht und das Gel wird direkt in den devitalisierten Zahn injiziert.

Es bestehen verschiedene Kontraindikationen beim Bleaching: Kronen und Plomben können nicht gebleicht werden, es darf kein Zahnstein vorhanden sein. Freiliegende Stellen, Karies oder andere Pathologien müssen kontrolliert und durch eine Zahnärztin oder einen Zahnarzt geprüft werden, um jegliche Komplikationen zu vermeiden, die während der Bleaching-Behandlung auftreten könnten. Des Weiteren wird Schwangeren, starken Rauchern sowie Jugendlichen bis zu 18 Jahren von diesen Behandlungen abgeraten. Die Entwicklung der Zähne bei Jugendlichen ist noch nicht abgeschlossen, die Wurzeln sind noch sehr offen und empfindlich. Zahnkronen und Komposite (im allgemeinen als Plomben bezeichnet) können nicht gebleicht werden. Im Seitenzahnbereich kann das Bleaching in diesem Fall problemlos durchgeführt werden, im Frontzahnbereich sollte das Komposite oder die Krone nach dem Bleaching ausgetauscht und der neuen Zahnfarbe angepasst werden.

Unsere professionellen Bleaching-Technologien

  • Philips Zoom®: Bleaching für zu Hause. Verwendung eines Bleaching-Gels und individuell angefertigte Zahnschienen, hergestellt von unserem Labor Adent 3D. 
  • BlancOne®: Bleaching im Zahnarztzentrum durch den Dentalhygieniker unter Verwendung eines Bleaching-Gels sowie einer Lampe. 

Fragen Sie Ihren Zahnarzt oder Ihren Dentalhygieniker, welche Methode am besten für Sie geeignet ist.

Zur Erinnerung: Bleaching-Behandlungen können nur bei einem gesunden Gebiss ohne Zahnstein und ohne Erkrankungen durchgeführt werden.

Falls Sie mit der Farbe Ihrer Zähne nicht zufrieden sind oder Sie von einem Lächeln wie Julia Roberts träumen, geben wir Ihnen einen Rat: Verwenden Sie nicht Trick 17 und putzen Ihre Zähne mit Zitronensaft oder Natriumhydrogenkarbonat. Unsere Spezialisten raten Ihnen von diesen « Hausmitteln » zur Zahnaufhellung ab. Die natürliche Farbe unserer Zähne hängt von mehreren Faktoren ab, sowohl inneren als auch äusseren. Falls Sie Ihre Zähne bleichen wollen, wenden Sie sich an Ihren Zahnarzt oder Dentalhygieniker für eine fachkundige Beratung.

BLEACHING
FÜR ZU HAUSE

Zahnschienen für Bleaching : Wie funktioniert das?

  • Der Dentalhygieniker oder der Zahnarzt macht einen Abdruck von Ihren Zähnen und übergibt diesen an den Zahntechniker. Ihre individuelle Zahnschiene für das Bleaching wird in den Laboren der Gruppe Adent hergestellt.
  • Die Herstellung der Schiene dauert circa eine Woche. Danach wird ein neuer Termin vereinbart für die Anprobe. Sie erhalten dann Tipps zur Anwendung sowie die Bleaching-Utensilien (Zahnschiene und Bleaching-Gel). Sie können die Zahnschiene während mehrerer Stunden nach Ihren Wünschen tagsüber oder nachts tragen. Schon nach einigen Tagen sind die Ergebnisse sichtbar und nach zwei Wochen ist die Behandlung beendet.
  • Sie können Ihre Zahnschiene aufbewahren und für weitere Anwendungen wiederverwenden.

ATTENTION

LES ÉLÉMENTS EN-DESSOUS SERONT CACHÉS SUR TABLETTE VERTICALE.

TOUTE MODIFICATION DE CES DERNIERS DOIT ÊTRE  REPORTÉE DANS LA RANGÉE EN DESSOUS

adent-bleaching-Zahnschiene-01
adent-bleaching-Zahnschiene-02

ATTENTION

CE BLOC EST NÉCESSAIRE POUR OBTENIR
UN RENDU CONVENABLE SUR TABLETTE VERTICALE

TOUS LES ÉLÉMENTS DANS CE DERNIER DOIVENT ÊTRE MIS À JOUR
LORSQU’ILS SONT MODIFIÉS AU-DESSUS

Für wen ist diese Bleaching-Methode sinnvoll?

Diese Methode eignet sich für Personen über 18 Jahre, die sich dauerhaft weisse Zähne wünschen und bei denen es keine Kontra-Indikationen für diese Behandlung gibt.

Es handelt sich um ein professionelles, effektives und sicheres Zahn-Bleaching-Verfahren. Die Zahnschienen sind kaum sichtbar und können nach Wunsch tagsüber oder nachts getragen werden. Die innovative Zusammensetzung des Gels, geht keine Kompromisse mit Ihrer Gesundheit ein, es schützt Ihren Zahnschmelz und stärkt Ihre Zähne.

Vorsichtsmassnahmen und Tipps

Eine gute Mundgesundheit ist Voraussetzung, um ein Zahnbleaching durchzuführen. Ein Kontrolltermin bei Ihrem Zahnarzt vor der Durchführung des Bleachings ist notwendig. Es dürfen keine freiliegenden Stellen, Karies oder andere Pathologien vorhanden sein, bevor mit der Bleaching-Behandlung begonnen werden kann.

Des Weiteren wird Schwangeren, starken Rauchern sowie Jugendlichen bis zu 18 Jahren von diesen Behandlungen abgeraten. Die Entwicklung der Zähne bei Jugendlichen ist noch nicht abgeschlossen, die Wurzeln sind noch sehr offen und empfindlich. Zahnkronen und Komposite (im allgemeinen als Plomben bezeichnet) können nicht gebleicht werden. Im Seitenzahnbereich kann das Bleaching in diesem Fall problemlos durchgeführt werden, im Frontzahnbereich sollte das Komposite oder die Krone nach dem Bleaching ausgetauscht und der neuen Zahnfarbe angepasst werden.

BLEACHING
IN 10 MINUTEN

Ein strahlend weisses Lächeln dank unseres Express-Bleachings BlancOne®: kurze Behandlung – schnelles Ergebnis

Diese Bleaching-Methode wird in den untenstehenden Adent Zahnarztzentren durchgeführt. Die Technologie BlancOne® ist die erste kosmetische Linie im Dentalbereich, die  BlancOne® CLICK  und BlancOne® TOUCH, zwei professionelle Bleachingverfahren, die bei den Patienten sehr beliebt sind, vereint. Tatsächlich liefern sie in wenigen Minuten sehr bemerkenswerte Ergebnisse. Die Behandlungsdauer ist kürzer als beim Home-Bleaching. Die Behandlung wird im Zahnarztzentrum durch speziell für BlancOne® geschulte Dentalhygieniker durchgeführt. Ein gesundes Gebiss ohne Zahnstein und Pathologien ist Voraussetzung für das Bleaching.

Wie läuft das Bleaching im Zahnarztzentrum ab?

Das Express-Bleaching wird von unseren diplomierten Dentalhygienikern direkt am Behandlungsstuhl durchgeführt. Die Behandlung wird in einer Sitzung mit professionellen, bewährten und bekannten Produkten durchgeführt, die 16 % Carbamidperoxid enthalten.

Nachdem Sie auf dem Stuhl Platz genommen haben, wird das Bleachinggel auf Ihre Zähne aufgetragen wirkt dann für circa 10 Minuten ein. Mit einer biophotonischen Lampe (ultraviolettes Licht) wird das Bleachinggel aktiviert. Um das Zahnfleisch zu schützen wird vorab Vitamin D aufgetragen. 

Schon nach 10 Minuten ist das Ergebnis sichbar. Sie können mit einem strahlend weissen Lächeln nach Hause gehen 😊.

Das Bleaching BlancOne® Click

BlancOne® CLICK ist ein Bleaching in nur 10 Minuten. Es wird nach einer Zahnreinigung durchgeführt. Die Zähne werden damit um 2 – 3 Töne weisser für eine Dauer von ca. 4 – 6 Monaten.

Das Bleaching BlancOne® Touch

BlancOne® TOUCH ist eine tiefgehende und dauerhafte Zahnaufhellung während 30 Minuten. Die Zusammensetzung erzielt um 3 – 4 Töne weissere Zähne für eine Dauer von ca. 8 – 12 Monaten.

Welche Vorteile bietet ein professionelles Bleaching BlancOne ®?

Die Behandlung ist kurz, effektiv und erfüllt die Bedürfnisse unserer Patienten, wie zum Beispiel:

  • Es ist nur eine Sitzung für strahlendere, weissere Zähne nötig.
  • Die Behandlungszeit ist kurz (10 Minuten nach Auftragen des Gels) und kann direkt nach der Zahnreinigung stattfinden.
  • Die Zahnempfindlichkeit ist gering (bei unseren Patienten getestet).
  • Das Ergebnis ist natürlich und dauerhaft.

Vorsichtsmassnahmen und Tipps

Eine gute Mundgesundheit ist Voraussetzung, um ein Zahnbleaching durchzuführen. Ein Kontrolltermin bei Ihrem Zahnarzt vor der Durchführung des Bleachings ist notwendig. Es dürfen keine freiliegenden Stellen, Karies oder andere Pathologien vorhanden sein, bevor mit der Bleaching-Behandlung begonnen werden kann.

Des Weiteren wird Schwangeren, starken Rauchern sowie Jugendlichen bis zu 18 Jahren von diesen Behandlungen abgeraten. Die Entwicklung der Zähne bei Jugendlichen ist noch nicht abgeschlossen, die Wurzeln sind noch sehr offen und empfindlich. Zahnkronen und Komposite (im allgemeinen als Plomben bezeichnet) können nicht gebleicht werden. Im Seitenzahnbereich kann das Bleaching in diesem Fall problemlos durchgeführt werden, im Frontzahnbereich sollte das Komposite oder die Krone nach dem Bleaching ausgetauscht und der neuen Zahnfarbe angepasst werden.

Das Express Bleaching BlancOne ® wird in folgenden Zahnarztzentren angeboten:

Haben Sie Interesse an der Technologie BlancOne ® oder möchten Sie vorab weitere Informationen?

Nehmen Sie Kontakt mit dem Zahnarztzentrum in Ihrer Nähe auf. Unsere Dentalhygieniker sind in allen unseren Zahnarztzentren von Montag bis Samstag von morgens bis abends für Sie da.