Kieferorthopädie

Eine wirksame Behandlung für eine optimale Ausrichtung Ihrer Zähne!

Das Ziel der Kieferorthopädie ist die Korrektur anomaler Zahn- oder Kieferstellungen um eine funktionelle und ästhetische Einheit wiederherzustellen. Die Kieferorthopädie kann für alle eine Lösung darstellen – Erwachsene und Kinder – bei denen das Aussehen und die Funktionsfähigkeit der Zähne nicht zufriedenstellend sind.Normalerweise kann man in jedem Alter eine kieferorthopädische Behandlung erfolgreich durchführen. Immer mehr Erwachsene wählen die Kieferorthopädie, wenn sie eine dauerhafte Behandlung für die Neuausrichtung ihrer Zähne wollen. Bei Adent bieten wir Ihnen individuelle Lösungen an

Warum soll man sich für die Kieferorthopädie entscheiden?

  • Fehlstellungen der Zähne und Kiefer können funktionelle Beschwerden verursachen und sind schwierig zu reinigen. Dies kann zur Entstehung von Karies und Erkrankungen des Zahnfleisches führen und das Kauen weniger wirksam machen.
  • Diese Fehlstellungen können ausserdem zu einer übermässigen Abnutzung der Zähne, zu Schmerzen im Kiefer, Kopf und Hals und in den Gesichtsmuskeln führen.
  • Schliesslich sind auch ästhetische Aspekte bei der kieferorthopädischen Pflege von Bedeutung.

Vorteile der Kieferorthopädie:

  • Wiederherstellung einer optimalen Okklusion
  • Vermeidung der Abnutzung der Zähne durch anomale Funktion
  • Schaffen einer verbesserten Mundhygiene
  • Wiederherstellen eines harmonischen Aussehens

Welche Technik wird für die Ausrichtung meiner Zähne verwendet?

Es gibt fixe (sichtbare und unsichtbare) oder herausnehmbare (sichtbare und unsichtbare) Lösungen. Die herkömmlichen «Ringe» stellen die beliebteste Behandlung dar. Sie werden individuell auf jeden Zahn zementiert und ein Draht verbindet die Zähne untereinander. Sie sind auch aus Keramik erhältlich – in der Farbe der Zähne. Leichter Druck wird ausgeübt und erlaubt eine sanfte Verschiebung der Zähne.
Dieses Ringsystem kann auch auf der Innenseite, auf der Seite der Zunge, verwendet werden. Die Behandlung ist daher unsichtbar und ist perfekt für Erwachsene geeignet, die eine diskrete Behandlung wünschen.

Eine Behandlung ohne Ringe , ist auch möglich! Dank Invisalign®.
Diese Technik verwendet eine Serie von transparenten herausnehmbaren Zahnschienen, um Ihre Zähne ohne Draht oder Metallringe neu auszurichten. Sie tragen jede Serie der Zahnschienen während ungefähr 2 Wochen, entnehmen sie nur, wenn Sie essen, trinken oder sich die Zähne putzen. Da Sie jede Zahnschiene durch die nächste der Serie ersetzen, bewegen sich Ihre Zähne langsam, Woche für Woche, bis zur Endposition. Siehe ein Beispiel

Wir stellen Ihnen neben den «herkömmlichen» Ringen und Invisalign® auch andere kieferorthopädische Techniken vor, die in gewissen Kliniken der Adent-Gruppe verwendet werden.

  • Lingual Liberty® | Spezifische Technik mit kleinen unsichtbaren Zungenringen, die auf der Innenseite der Zähne getragen werden | Dieses System wurde von Dr Didier Fillion, Experte der Kieferorthopädie der Cliniques Dentaires de Genève (Klinikmitglied der Adent-Gruppe) & in Paris entwickelt.
  • Incognito® | in den USA entwickelte Technik mit Zungenringen

Wie viel kostet eine kieferorthopädische Behandlung?

Der Preis kann nur nach einer Untersuchung durch eine unserer Fachpersonen der Kieferorthopädie. festgelegt werden. Verschiedene Faktoren sind zu berücksichtigen: die verwendete Technik, die Dauer oder auch die vorhandenen Fehlstellungen.

 Nos experts en orthodontie

  • Dr. Didier Fillion | Gründer von Lingual Liberty, Referent | Clinique Dentaire de Genève – Nations
  • Dr. Frédérick Berardinelli | Martigny & Blécherette
  • Dr. Giuseppe Mercuri | Klinikleiter | Ecublens
  • Dr. Gregory Antonarakis | Aubonne
  • Dr. Györgyi Gabriella Molnar | Rotkreuz
  • Dr. Jihane Ayass | Charmilles-C1 – Genf
  • Dr. Lionel Hui Bon Hoa | speaker Invisalign® | Yverdon
  • Dr. Olivier Quinty | Meyrin & Clinique Dentaire de Genève – Nations
  • Med. dent. Sandrina Dettlaff | Dentavit, Oerlikon & Rotkreuz
  • Dr. Spyridon Bobetsis | Clinique Dentaire de Genève – Nations
  • Dr. Tho Dang | Clinique Dentaire de Genève – Nations
  • Dr. Zahra Kordi | Charmilles-C1 & Eaux-Vives – Genf
« Zurück