Zahnpflege

Mein Mund, meine Gesundheit

Der Mund: der zentrale Bestandteil

Der Mund trägt wesentlich zum Selbstvertrauen bei. Als zentraler Bestandteil und für alle sichtbar vermittelt das Lächeln viele Gefühle, spielt aber gleichzeitig eine wichtige Rolle bei der Ernährung, Kommunikation und Gesundheit

Verschiedene Studien haben Zusammenhänge zwischen Entzündungen im Mund und Gesundheitsproblemen aufgezeigt. Mehr als 600 verschiedene Bakterienarten leben in Ihrem Mund. Falls Ihre Mundhygiene ungenügend ist, entwickeln sich diese Bakterien und werden virulent. Gewisse können in den Blutkreislauf eindringen und Schäden verursachen. Aus diesem Grund ist es wichtig, den Mund zu pflegen, um einen guten allgemeinen Gesundheitszustand zu bewahren.

Mit ein paar wenigen guten Gewohnheiten, die Sie in Ihren Alltag einbinden, können Sie ein Lächeln bei bester Gesundheit aufrechterhalten. Regelmässige Zahnhygiene ist der Schlüssel zu einer guten Mundhygiene. Es gibt eine breite Palette an Zubehör für die Zahnreinigung: elektrische oder manuelle Zahnbürsten, Interdentalbürsten, Zahnstocher, Zahnseide, Zungenbürsten, Einfädelhilfen, Mundduschen usw. Für eine gute Beratung bezüglich Zahnpflege wenden Sie sich an unsere Dentalhygienikerinnen und -hygieniker. Sie werden Ihnen Tipps und Tricks verraten, wie Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch gesund halten.

« Zurück