Sympadent® Süßigkeiten, die unseren Zähnen gut tun

Süßigkeiten und Zahnschmerzen

Es ist zwar bekannt, dass bestimmte Zahnprobleme erblich bedingt sein können und, dass Süßigkeiten für Zahnschmerzen verantwortliche sind. Deshalb ist die tägliche Zahnpflege so wichtig. Sich die Zähne richtig putzen und regelmäßig zum Zahnarzt/zur Dentalhygienikerin gehen sind Räte, die uns allen bekannt sind. Sie können ebenfalls Ihren Mund und Zähen schützen, indem Sie sich gesund ernähren und das naschen zwischen den Mahlzeiten vermeiden. Mehr als die Menge, ist die Häufigkeit und die Dauer der Nahrungsaufnahme wichtig. Bevorzugen Sie die Aufnahme von zuckerhaltigen Getränken oder Nahrungsmitteln während, und naschen Sie möglichst nicht zwischen den Mahlzeiten.

Sympadent® schützt Ihre Zähne

Wenn der Bedarf an Süßigkeiten zu stark ist, empfehlen wir Ihnen zuckerhaltige Lebensmittel mit dem Logo Sympadent® zu bevorzugen. Bonbons und andere Lebensmittel mit diesem Logo schonen Ihre Zähne und die Ihrer Kinder, und verhindern Karies.

Wo findet man die Bonbons Sympadent®?

Sie finden die Bonbons in allen Supermärkten, in Kiosken,  sowie in Apotheken. Sympadent Produkte erkennen Sie  ganz einfach am Logo.

Siehe Produktliste Sympadent®.

« Zurück