Distickstoffoxid

Zahnbehandlung ohne Schmerzen und Stress.

Distickstoffmonoxid – oder MEOPA-Stickstoffoxid – verursacht eine Sedierung mit einem geruchlosen Gas, das gestressten Patienten beruhigt und entspannt, die phobisch und ängstlich bei zahnärztlichen Behandlungen reagieren.

Es wird für Erwachsene und Kinder verwendet und wird durch einfaches Inhalieren mit einer Nasenmaske verabreicht. Es verursacht einen Zustand der Entspannung und ermöglicht es dem Praktiker, seinen Heilberuf unter idealen Bedingungen auszuüben.

« Zurück