Kenan DIAB | Adent Zahnarztzentrum
Zahnarzt, Kieferorthopäde

Kenan DIAB

Arabisch , Englisch , Französisch

Der Zahnarzt Kenan Diab praktiziert in der Zahnklinik Adent in Lausanne-Blécherette, im Zahnarztzentrum Saint-François in Lausanne und in der Adent-Zahnklinik in Genf, in Meyrin.

Nachdem er in Paris einen Universitätsabschluss in Kieferorthopädie erworben hat, begann Kenan Diab die Seminare des Lehrgangs für Kieferorthopädie am Krankenhaus in Gonesse, Frankreich. Anschliessend machte er sein Certificat d’études supérieures de chirurgie dentaire pédodontie prévention in Paris Descartes und absolvierte die Ausbildung zum Tiger Micro System (Powerscrew) in Österreich. Um seinen Werdegang zu vervollständigen, absolvierte er ein Aufbaustudium in pädiatrischer Stomatologie am Robert Debré Hospital in Frankreich. Zusätzlich hat er auch ein Invisalign-Zertifikat Masterclass erhalten, nachdem er sich in dieser Zahntechnik weitergebildet hat.

Dank seiner umfassenden Ausbildung und seines Werdegangs beherrscht er verschiedene Techniken zur Zahnregulierung und bietet seinen Patienten eine ganzheitliche kieferorthopädische Behandlung an. Besonders spezialisiert hat er sich in der Kieferorthopädie auf Techniken, die mit der Knochenverankerung zusammenhängen.

Dr. Kenan Diab ist der Ansicht, dass die kieferorthopädische Behandlung zu einem harmonischen Wachstum bei Kindern beiträgt. Daher empfiehlt er, dass die Erstuntersuchung im Alter von sieben Jahren durchgeführt wird, um bestimmte Probleme abzufangen.