Zahnreinigung und Zahnhygiene | Adent Zahnarztzentrum
Zahnbehandlungen

Zahnreinigung und Zahnhygiene

Ein gesund aussehendes Lächeln

Mein Mund, meine Gesundheit

Der Mund trägt viel zum Selbstbewusstsein bei und ein Lächeln vermittelt viele Emotionen. Er spielt auch eine wichtige Rolle bei der Ernährung, der Kommunikation und der allgemeinen Gesundheit. Letztendlich ist er unser Aushängeschild, also sollten wir stolz auf unser Lächeln sein!

Verschiedene Studien haben den Zusammenhang zwischen Entzündungen im Mund und allgemeinen Gesundheitsproblemen aufgezeigt. Über 600 verschiedene Bakterienarten sind in unserem Mund angesiedelt. Wenn Ihre Mundhygiene unzureichend ist, vermehren sich diese Bakterien übermässig und werden somit krankheitserregend. Sie können unter anderem Parodontitis (Zahnlockerung) verursachen. Einige Bakterien können in den Blutkreislauf eindringen und dort Schäden verursachen.

Daher ist eine gesunde Mundhöhle von entscheidender Bedeutung zur Aufrechterhaltung der allgemeinen Gesundheit. Die Zähne regelmässig zu reinigen und Zahnstein zu entfernen, ist wichtig. Unsere Dentalhygieniker/-innen sind Profis in Sachen Mundgesundheitsvorsorge.

Durch gute Gewohnheiten, die in Ihrem Alltag verankert sind, erhalten Sie Ihr Lächeln gesund. Heutzutage ist eine breite Palette an Zubehör zur Reinigung Ihrer Zähne auf dem Markt erhältlich und zugänglich. Unsere Dentalhygieniker/-innen werden Sie gerne beraten.

Meine Zahnklinik finden
Wie können Sie Ihre Zähne zu Hause gesund erhalten?

Verwenden Sie eine elektrische Zahnbürste oder eine Schallzahnbürste

Reinigen Sie Ihre Zahnzwischenräume mit Bürstchen, Zahnseide oder Zahnstochern

Bevorzugen Sie fluoridhaltige Produkte. Sie schützen Ihre Zähne vor Säureangriffen

Finden Sie Dentalhygieniker/-innen in Ihrer Nähe

Leiden Sie an Gingivitis oder Parodontitis? Ist Ihr Zahnfleisch gerötet und wirkt gereizt oder geschwollen?

Wenden Sie sich an unsere Dentalhygieniker/-innen, denn sie sind die Profis in Sachen Vorbeugung.

Sie entfernen Ablagerungen wie Zahnstein, Zahnbelag und Verfärbungen, die sich auf Ihren Zähnen angesammelt haben.
Sie geben Ihnen Gesundheitstipps, um Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch gesund zu halten.

Finden Sie Dentalhygieniker/-innen

FAQ – Zahnsteinentfernung und Zahnhygiene

Warum sollte man zu einem/einer Dentalhygieniker/-in gehen?

Die Vorbeugung und der Schutz vor Zahnerkrankungen stehen im Mittelpunkt der Arbeit der Dentalhygieniker/-innen. Die Zahnsteinentfernung ist die bekannteste Hygienemassnahme. Sie wird von unseren diplomierten Dentalhygieniker/-innen durchgeführt und besteht in der Entfernung von Zahnstein, der sich auf den Zähnen angesammelt hat. Denn selbst wenn Sie sich regelmässig die Zähne putzen, kann eine einfache Zahnbürste den Zahnstein nicht entfernen. Durch regelmässige Zahnsteinentfernungen, die von unseren Dentalhygienikern/-hygienikerinnen durchgeführt werden, erhalten Sie die Unversehrtheit Ihres Zahnfleisches und Ihrer Zähne. Eine halbjährliche Zahnreinigung wird von Fachleuten für Mundgesundheit empfohlen.

Was ist der Unterschied zwischen einem/einer Hygieniker/-in und einem Prophylaxeassistenten/einer Prophylaxeassistentin?

Bei Adent wird die Zahnpflege von Dentalhygienikern/-hygienikerinnen und Prophylaxeassistent/-innen durchgeführt. Diese Zahngesundheitsfachleute haben jeweils ihren eigenen Zuständigkeitsbereich. Als Patient/-in ist es gut, die Unterschiede zwischen ihnen zu kennen. So stellen Sie sicher, dass die Behandlung Ihren Bedürfnissen entspricht.

Der/Die Profilaxeassistent/-in (PA) ist ein diplomierter Dentalassistent/eine diplomierte Dentalassistentin. Zusätzlich zu diesen Tätigkeiten als Dentalassistent/-in übernimmt der/die PA folgende Leistungen:

  • Präventivmassnahmen zur Erhaltung der Mundgesundheit
  • Information und Motivation der Patienten
  • Entfernung von supragingivalen Plaqueablagerungen
  • Bleichen der Zähne

Diese Aufgaben werden immer unter der Aufsicht des Zahnarztes/der Zahnärztin ausgeführt. Zusätzlich zur Grundausbildung hat er/sie eine von der SSO geregelte Weiterbildung zur beruflichen Weiterentwicklung absolviert. Diese Weiterbildung ermöglicht es ihr/ihm, selbstständig zu arbeiten.

Unsere Prophylaxeassistenten/–assistentinnen finden Sie hier

Der/Die diplomierte Dentalhygieniker/-in HF (DH) erfüllt folgende Aufgaben:

  • Erstellen, Übernehmen und Interpretieren von Diagnosen
  • Erstellen von Behandlungsplänen in Absprache mit dem Zahnarzt/der Zahnärztin und dem Patienten/der Patientin
  • Behandeln von Parodontitis
  • Entfernen von Zahnstein auf und unter den Zähnen
  • Bleichen von Zähnen
  • Anfertigen von Röntgenaufnahmen, Anästhesie

Unsere Dentalhygieniker/-innen finden Sie hier.

Die Überwachung Ihrer Mundhygiene sollte mit Ihrem Zahnarzt/Ihrer Zahnärztin oder Ihres Dentalhygienikers/Ihrer Dentalhygienikerin besprochen werden.

Wer braucht eine Zahnreinigung?

Eine regelmässige Zahnreinigung wird für jeden empfohlen, der Zähne hat, egal ob Erwachsener oder Kind. Kinder können unsere Dentalhygieniker/-innen schon im frühen Alter aufsuchen. So erhalten sie professionellen Rat und entwickeln gute Gewohnheiten, sobald sie ihre ersten Zähne bekommen. Unsere Dentalhygieniker/-innen können Ihr Kind an den Besuch beim Zahnarzt/bei der Zahnärztin gewöhnen.

Welche Vorteile hat eine regelmässige Zahnreinigung?

Eine regelmässige Zahnsteinentfernung verhindert, dass sich zu viel Zahnstein auf den Zähnen ablagert. Ausserdem werden Verfärbungen entfernt, die z. B. durch Teein oder Koffein verursacht werden. Zahnstein und Zahnbelag sind schädlich für die Zähne und das Zahnfleisch. Sie führen zu Infektionen wie Karies, Zahnlockerung und Zahnfleischentzündungen, die als Gingivitis bezeichnet werden. Die Unversehrtheit Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleischs bleibt erhalten, wenn Sie regelmässig professionelle Zahnreinigungen und Hygienetipps erhalten. Unsere Dentalhygieniker/-innen beraten Sie auch über die richtigen Schritte, um schöne Zähne zu erhalten oder wiederzuerlangen.

Wie läuft eine Zahnhygienesitzung ab?

Zunächst muss ein medizinischer Fragebogen ausgefüllt werden. Dann beginnt die Reinigung. Der/Die Dentalhygieniker/-in verfügt über eine Palette moderner Arbeitsinstrumente. Diese werden an die Bedürfnisse jedes Patienten/jeder Patientin angepasst.

  1. Manuelle Scaler (Zahnsteinentferner). Sie werden nach der Lage des Zahns, der Position des Zahnsteins und danach ausgewählt, ob eine Zahnlockerung vorliegt oder nicht.
  2. Elektronische Scaler mit Ultraschall.
  3. Polieren, um Koffein-, Teein- oder Nikotinverfärbungen zu entfernen und die Oberfläche des Zahnschmelzes zu glätten.
  4. Am Ende gibt er/sie die patientenspezifischen Gesundheitstipps und -tricks.

Alle Dentalhygienikerinnen und Dentalhygieniker bei Adent sind in der GBT-Technik geschult. [GBT] Guided Biofilm Therapy® ist eine innovative Technik, die von EMS Dental entwickelt wurde, um Biofilm, Verfärbungen und Zahnstein von Ihren Zähnen zu entfernen. Diese schmerzfreie Technik kann sowohl bei natürlichen Zähnen als auch bei Zahnrekonstruktionen und Zahnimplantaten eingesetzt werden.

Weitere Informationen über GBT

Ist eine Zahnreinigung schmerzhaft?

Bei akuter Empfindlichkeit kann eine örtliche Betäubung in Betracht gezogen werden. Dadurch wird Ihr Wohlbefinden während der gesamten Zahnreinigung verbessert.

Fühlen Sie sich gestresst und nervös, wenn Sie an Ihren nächsten Zahnarzttermin denken? Fragen Sie nach einer Behandlung mit Lachgas (MEOPA) oder Hypnose. MEOPA ist ein farb- und geruchloses Gasgemisch aus Sauerstoff und Distickstoffmonoxid. Wenn Sie es einatmen, entspannt es Sie, während Sie sich gleichzeitig bewusst sind, was um Sie herum geschieht. Sie werden einfach mehr Zen haben. Die Sitzung mit dem/der Dentalhygieniker/-in wird in aller Ruhe stattfinden.

Um mehr über die Angst vor dem Zahnarzt/der Zahnärztin zu informieren, haben wir einen Artikel darüber verfasst.

Kinder
Teenager
Erwachsene
Kinder

Seien Sie ein Vorbild für Ihre Kinder

Der beste Weg, Ihren Kindern beizubringen, wie man auf seine Zähne achtet, ist, mit gutem Beispiel voranzugehen! Putzen Sie neben Ihrem Kind die Zähne und zeigen Sie ihm, wie man die Zahnbürste richtig hält. Erklären Sie ihm, warum Zähneputzen wichtig ist, und zeigen Sie ihm, welche Bewegungen es ausführen soll.

1. Position der Zahnbürste

2. Bewegungen

3. Wenn das Kind fertig ist, führt der Elternteil das Bürsten für eine gründliche Reinigung durch

Die Termine beim Hygieniker/bei der Hygienikerin sind wichtig, um die Zähne Ihres Kindes gesund zu erhalten. Er wird diese Art von Besuch standardisieren. Der/Die Hygieniker/-in wird Sie auch über den Mundzustand Ihres Kindes beruhigen.

Die Pflege der Zähne Ihres Kindes ist wichtig, da sich eine gute Zahngesundheit positiv auf die allgemeine Gesundheit auswirkt. Mit gesunden Zähnen kann Ihr Kind kauen und alle Nahrungsmittel essen, die es für seine Entwicklung braucht. Ein gutes Gebiss ist auch für die Sprachentwicklung von entscheidender Bedeutung.

Daher ist es gut, wenn Sie Ihr Baby an das Zähneputzen gewöhnen, sobald die ersten Zähnchen da sind. Auf diese Weise wird das Putzen zu einem Teil seiner Routine. Diese Gewohnheit sorgt dafür, dass sich die ersten Zähne in einer sauberen Umgebung bilden können. Bei Adent sind die Dentalhygieniker/-innen für den Umgang mit den Kleinsten ausgebildet. Sie bringen Eltern und Kindern die richtigen Putzgewohnheiten bei.

Termin vereinbaren

Mundhygiene für Teenager

Die Pubertät wirkt sich auf die Mundgesundheit junger Menschen aus. Hormonelle Veränderungen und neue Essgewohnheiten bringen das Gleichgewicht der Heranwachsenden durcheinander. Sie müssen über die Risiken des regelmässigen Zuckerkonsums und des unregelmässigen Zähneputzens aufgeklärt werden. Auch die Auswirkungen des Tabakkonsums auf die Schleimhäute sollten thematisiert werden.

Aber wie können Sie feststellen, ob Ihr Teenager eine gute Mundhygiene hat? Sie können dies leicht feststellen, indem Sie darauf achten, ob Ihr Teenager:

  1. rosafarbenes Zahnfleisch hat
  2. keine Schwellung des Zahnfleischs hat
  3. nicht blutet, wenn er sich die Zähne putzt

Wenn das Zahnfleisch Ihres Teenagers rot und entzündet ist und beim Zähneputzen blutet, sollten Sie mit ihm zu einem/einer Dentalhygieniker/-in gehen. Aber keine Panik, dieser Zustand des Zahnfleischs kann durch regelmässiges Zähneputzen und die Verwendung einer Zahnbürste mit weichen Borsten leicht verbessert werden. Eine fluoridhaltige Zahnpasta und eine geeignete Zahnputztechnik sind empfehlenswert. Unsere Dentalhygieniker/-innen können Sie und Ihren Teenager beraten und anleiten.

Achten Sie auch darauf, dass Ihr Teenager seine Zunge reinigt. In den Rissen sind abgestorbene Hautzellen und Speisereste eingeschlossen. Diese Ansammlung von Ablagerungen kann Mundgeruch verursachen.

Die grösste Herausforderung in diesem Alter ist wahrscheinlich eine ausgewogene Ernährung! Zucker und fehlendes Zähneputzen fördern die Säureproduktion. Die Säure greift die Zähne an und verursacht Karies. Idealerweise sollte der Konsum von zuckerhaltigen Lebensmitteln und Getränken eingeschränkt werden. Wenn Zähneputzen nicht möglich ist, verwenden Sie Sympadent®-Kaugummis! Diese Produkte sind frei von kariesinduzierendem Zucker.

Wie Sie sehen, ist es angesichts der turbulenten Zeit, die Ihr Teenager durchlebt, sehr wichtig, mindestens einmal pro Jahr den/die Dentalhygieniker/-in aufzusuchen. Die Umsetzung dieser Ratschläge kann für einen Teenager eine Herausforderung sein. Eine professionelle Reinigung und Pflege wird dringend empfohlen. Sie sorgen für eine optimale Mundgesundheit.

Termin vereinbaren

Gesunde Mundhygiene für ein strahlendes Lächeln!

Munderkrankungen können Ihr Leben auf allen Ebenen beeinflussen: Ihre persönlichen Beziehungen, Ihr Berufsleben, Ihr Selbstvertrauen oder sogar die Freude am Essen. Sie können Sie sozial isolieren, weil Sie sich für Ihre Zähne schämen und es vermeiden, zu lachen oder zu lächeln. Sie sprechen kaum mit anderen, weil Sie unter Mundgeruch leiden.

Die Zahnpflege besteht aus einer Reihe von mechanischen Praktiken zur Entfernung von Zahnbelag. Zahnbelag bildet sich auf natürliche Weise und dauerhaft auf der Oberfläche Ihrer Zähne. Seine regelmässige Entfernung verhindert das Wachstum von Bakterien, die für Zahnfleischentzündungen oder Mundgeruch verantwortlich sind. Wenn nichts dagegen unternommen wird, kann sich eine Zahnfleischentzündung zu einer Parodontitis ausweiten. Parodontitis ist die Lockerung der Zähne. Diese Krankheit zerstört das Gewebe, das die Zähne stützt. Sie führt zu Lockerungen und im Extremfall zum Verlust der Zähne.

Nur durch tägliche mechanische Hygiene wird Zahnbelag wirksam entfernt. Der Zahnstein, der sich auf der Oberfläche Ihrer Zähne bildet, ist mineralisierter und verkalkter Zahnbelag. Da er hart und fest an Ihren Zähnen haftet, kann er nicht mehr durch einfaches Putzen entfernt werden. Wir empfehlen Ihnen, einen/eine Dentalhygieniker/-in aufzusuchen. Er/sie führt eine professionelle Zahnreinigung durch und berät Sie, wie Sie Ihre Zähne am besten reinigen können.

Wenn Sie eine Zahnreinigung wünschen oder weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an die nächstgelegene Zahnklinik. Unsere Dentalhygieniker/-innen sind von Montag bis Samstag, von morgens bis abends in allen Adent-Kliniken für Sie da.

Termin vereinbaren
Kinder
Teenager
Erwachsene

Sanfte Vorbeugung und Behandlung für Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch.

Schlechte Hygiene führt zu Infektionskrankheiten der Zähne und des Zahnfleischs. Sie führt auch zu Schmerzen. Diese Erkrankungen können sowohl Erwachsene als auch Kinder betreffen. Um das Auftreten von Krankheiten zu verhindern, sind regelmässige Sitzungen bei dem/der Dentalhygieniker/-in erforderlich. Der/Die Dentalhygieniker/-in entfernt Biofilm und Zahnstein, die sich auf Ihren Zähnen festgesetzt haben.

Die Zahnkliniken von Adent passen sich ständig an die Entwicklung der zahnmedizinischen Technologien an. Wir bieten Ihnen eine optimale Pflegequalität und mehr Komfort. Die [GBT] Guided Biofilm Therapy® ist ein innovativer Ansatz, der von EMS Dental entwickelt wurde. Sie entfernt Biofilm, Verfärbungen und Zahnstein. Diese Technik kann bei natürlichen und künstlichen Zähnen sowie bei Zahnimplantaten angewendet werden.

Zahnfleisch pflege

Profitieren Sie von einer schonenden und umfassenden Zahnreinigung dank der Kompetenzen unserer Fachpersonals. Das Fachwissen in Kombination mit den Technologien, die in den Zahnkliniken von Adent zum Einsatz kommen, sorgt dafür, dass Sie die beste Pflege erhalten.

Erfahren Sie mehr über die GBT®