Ihre Adent-Rechnung richtig verstehen | Adent Zahnarztzentrum

Ihre Adent-Rechnung richtig verstehen

Die Zahnärztekasse (ZAK) übernimmt künftig die Rechnungsstellung bei Adent.

NEU! IHRE ADENT-RECHNUNG WIRD JETZT VON DER ZAHNÄRZTEKASSE (ZAK) BEARBEITET.

Ab November 2022 wird Adent mit der ZAK zusammenarbeiten, so dass sich Ihre Rechnungen ändern werden.

  • Nach Ihrem Termin in der Klinik wird Ihnen die Rechnung* nun direkt von der Zahnärztekasse (ZAK) zugestellt.
  • Die Einzelheiten der Rechnung, einschließlich des Preises pro Punkt und der Anzahl der Punkte, werden auf der Rechnung aufgeführt.

FAQ – Alles, was Sie über die Honorarnote Ihres Zahnarztes wissen müssen.

Was ist die Zahnärztekasse (ZAK)?

Die Zahnärztekasse AG ist ein Finanz-Dienstleistungsunternehmen, das für Zahnarztpraxen die Rechnungsstellung übernimmt. Ab dem 15.11.22 erhalten Sie Ihre Honorarrechnung über die Zahnärztekasse.

Welche Vorteile haben Sie als Patient?
  • Günstigere, flexiblere und individuellere Zahlungsbedingungen.
  • Auf Wunsch ist bei grösseren Honorarnotenbeträgen eine Zahlungserleichterung in Form einer Teilzahlungsvereinbarung möglich.
Was bringt Ihnen die ZAK?

Berechnen Sie Ihre monatlichen Raten und stellen Sie einen Antrag auf Ratenzahlung online auf zahngeld.ch.

Auf dieser Plattform können Sie online eine Ratenberechnung vornehmen und auch gleich eine Teilzahlungsvereinbarung beantragen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Schuldzins-Bescheinigungen für Teilzahlungsraten zur Geltendmachung von Steuerabzügen anzufordern, Honorarnotenkopien anzufordern, Fragen zur Bezahlung der Honorarnote zu stellen, oder der ZAK eine Mitteilung zukommen lassen.

Was muss ich über «Ratenzahlungen» wissen?
  • Der Teilzahlungszuschlag für Zinsen und Bearbeitungsspesen beträgt 10 % (exkl. MWST). Der Teilzahlungszuschlag errechnet sich auf Basis des Gesamtbetrags der ursprünglichen Honorarnote ab Ausstellungsdatum. Die 10% beziehen sich auf ein ganzes Jahr und werden pro rata in Rechnung gestellt.
  • Beantragen Sie für jede Honorarnote eine separate Teilzahlungsvereinbarung.
Und wie sieht es mit der Datenübertragung aus?

Adent hat die Zahnärztekasse AG mit der Rechnungsstellung und der Überwachung der Zahlungen beauftragt. Um in den Genuss einer Zahlung auf Rechnung zu kommen, wird der Patient darüber informiert, dass seine Zustimmung zur Weitergabe seiner Daten zu Rechnungszwecken erforderlich ist. Die Zahnärztekasse AG versichert, dass die übermittelten Daten vertraulich behandelt und nur für die Zwecke des Inkassos verwendet werden.

Wenn Sie Ihre Daten nicht übermitteln möchten, respektieren wir selbstverständlich Ihren Wunsch. Dies bedeutet, dass die Option der Rechnungsstellung nicht angeboten werden kann und die Behandlung vor Ort bezahlt werden muss.

Sie haben eine Adent-Rechnung erhalten, haben aber noch Fragen? Hier finden Sie weitere Erklärungen!

Unten finden Sie ein Beispiel für eine detaillierte Adent-Rechnung, die alle wichtigen Informationen enthält.

Beispielrechnung