Frédérique DAVANNE | Adent Zahnarztzentrum
Zahnärztin, Kieferorthopädin

Frédérique DAVANNE

Englisch , Französisch

Frédérique Davanne ist Fachärztin für Kieferorthopädie. Sie praktiziert in der Zahnklinik Adent in Ecublens.

Seit 2008 ist sie diplomierte Zahnärztin und hat sich anschliessend der Kieferorthopädie zugewandt. Neben einer privaten Praxis war sie von 2010 bis 2013 als Krankenhausassistentin für Kieferorthopädie tätig. Nachdem sie 2013 einen Universitätsabschluss in Mund-Kiefer-Gesichtsorthopädie erworben hatte, erhielt Dr. Davanne die Invisalign® Zertifizierung. Diese Methode hat sich bei Millionen von Patienten weltweit bewährt. Sie ist minimalinvasiv und eignet sich hervorragend für Erwachsene und Kinder, die eine diskrete kieferorthopädische Behandlung wünschen. Somit beherrscht sie mehrere kieferorthopädische Techniken und betreut Erwachsene und Kinder bei kieferorthopädischen Behandlungen.

Bei Kindern bietet sie einen ganzheitlichen Ansatz, der darauf abzielt, Funktionsstörungen (z. B. eine falsche Zungenposition oder Atmung durch den Mund statt durch die Nase) aufzuspüren, die zu kieferorthopädischen Problemen führen können. Das frühzeitige Abfangen von Funktionsstörungen bei Kindern ermöglicht eine effektive Behandlung.
Dr. Davanne arbeitet auch mit Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen zusammen, um bei Erwachsenen gegebenenfalls eine chirurgische Kieferkorrektur zu verbinden.

Sie hat auch eine Ausbildung in medizinischer Hypnose am Institut Romand d’Hypnose Suisse (IRHyS) absolviert. Der Einsatz von Hypnose in der Zahnarztpraxis hilft, Stress abzubauen und mit der Angst und Furcht vor dem Zahnarzt besser umzugehen.

Frédérique Davanne ist Mitglied der SSO – Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft – der legitimen Vertreterin der in der Schweiz praktizierenden Zahnärzteschaft.