News

INTRAORALE KAMERAS – HOCHPRÄZISIONS-TECHNOLOGIE FÜR IHRE ZAHNABDRUCKNAHME

Wenn Sie schon einmal eine Zahnspange getragen haben, dann dürften Sie das unerfreuliche Gefühl der Abdrucknahme Ihrer Zähne mit unangenehm schmeckender Abformmasse kennen! Wer diese Erfahrung gemacht hat, wird sie nicht so schnell vergessen. Dieses unter anderem in der Kieferorthopädie eingesetzte Verfahren hinterlässt selten eine gute Erinnerung… vor allem bei Kindern.

Die intraorale Kamera (bzw. Intraoral-Scanner): eine einfache, effiziente Lösung für die digitale Abdrucknahme Ihrer Zähne.

Wir von den Adent-Zahnarztzentren streben stets danach, Ihre Zahnbehandlung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Deshalb haben wir intraorale Scanner gekauft, die eine Alternativlösung zur unangenehmen Abformmasse auf Alginatbasis darstellen. Mit diesem auch für kieferorthopädische Behandlungen nützlichen technologischen Werkzeug der jüngsten Generation ist es möglich, Ihr Gebiss ganz einfach, ohne unbequeme oder unerfreuliche Momente zu scannen. Das Ergebnis der Abdrucknahme Ihrer Zähne zeigt sich heutzutage direkt am Bildschirm.

Der Dentalscanner hat die Form einer kleinen Kamera, die in eine Art Stift integriert ist. Mit diesem intraoralen Scanner können, den Wünschen des Zahnarztes entsprechend, Aufnahmen von Ihren Zähnen gemacht werden. Dank der damit verbundenen Technologie lässt sich anschliessend als Endergebnis eine vollständige, digitale und dreidimensionale Rekonstruktion Ihres Mundes und Ihrer Zähne erstellen. Aufgrund der grossen Genauigkeit werden die digitalen Abbildungen Ihres Mundraums bis ins kleinste Detail in 3D übertragen. Eine spezielle Software empfängt die Bilddateien und bietet eine Reihe von Instrumenten zur Bearbeitung der Abbildungen und Gestaltung einer massgerechten Zahnprothese. Nach Abschluss des Scannvorgangs Ihrer Zähne kann die digitale Gestaltung Ihrer Zahnprothese nach Mass beginnen. Als Ergänzung zur Erfassung von Röntgenbildern bietet die digitale Bildgebung wertvolle Informationen für Ihre kieferorthopädische Behandlung oder die Erstellung Ihrer Zahnprothese.

Bei Adent streben wir stets nach optimalen Ergebnissen für Ihr Lächeln.

 

Weitere Vorteile dieser Technologie…

Wie oben bereits erwähnt, stellt die Verwendung des intraoralen Scanners zur Abdrucknahme eine deutliche Verbesserung gegenüber den traditionellen Verfahren mit alginatbasierter Abformmasse dar und zwar sowohl für Sie als Patient als auch für den Zahnarzt. Ausserdem bietet diese Methode hohe Präzision und Bildqualität.

Wenn Ihre Kinder bei der Vorstellung der Abdrucknahme für ihre kieferorthopädische Behandlung nervös sind, wird der digitale Zahnabdruck mit der intraoralen Kamera dieses Erlebnis einfacher und erfreulicher gestalten und es ihnen ermöglichen, die Behandlung entspannter anzugehen. Besser lässt sich eine kieferorthopädische Massnahme kaum starten!

 

 

 

Nutzen Sie die Vorzüge digitaler Präzision

 

 

 

Profitieren Sie von einer einfacheren Abdrucknahme

 

Sparen Sie Zeit

 

 

 

 

Verbessern Sie Ihre zahnärztlichen Erfahrungen